hamster

Chris Hilton, Ingenieur Elektrotechnik sowie doppelter Venus Award Gewinner erzählt als Insider aus seinem zweiten Leben als professioneller Pornodarsteller. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund, zerreißt einige schöne Bilder und zerstört Klischees.
Er hat jahrelang gedreht für Topfirmen ebenso für kleine, schmuddelige Hinterhofklitschen ohne Hochglanz. Chris Hilton hat Omas gefickt und Topmodels. 
Hier bekommen Sie nichts aus der Retorte, jedes einzelne Wort stammt aus seiner eigenen Feder. Chris beschreibt, wie es wirklich zugeht in der deutschen Pornoszene. 
Dabei er geht viel weiter als andere Autoren. Er analysiert unsere Sexualität sowie unsere Handlungsmechanismen. 
Dieses Buch ist viel mehr als eine Autobiografie. Es ist eine tabulose Reise quer durch unsere Köpfe. Eine Achterbahnfahrt, bestehend aus Perversitäten sowie der Erkenntnis, dass wir alle der sexuell-moralischen Kontrolle unterliegen. Schnallen Sie sich an.

Hier geht es zum Buch !