vinc-lust
ericaisha
gonzo
hanna1

Dieses Buch nimmt die Leserin und den Leser ohne große Umschweife mit auf einen abwechslungsreichen Ausflug in die Gefilde erotischer Fantasien. In den verschiedenen Geschichten geht es mal romantisch, mal heftig, mal komisch, aber immer knisternd vor Erotik zu.

 Dabei bietet der Autor genau die richtige Mischung zwischen sinnlicher Erzählung und klaren Worten. Das Kopfkino setzt sich selbstständig in Bewegung und der projizierte Film ist nicht ganz jugendfrei.
 

Hier geht es zum Buch !

Ein "Happy End" als Startschuss ins Glück

Nach einem stressigen Arbeitstag entscheidet sich Eric für eine Entspannungsmassage im Salon von Aisha. Diese endet aber ganz anders als  erwartet, und die beiden können schon bald nicht mehr voneinander lassen. Eine knisternd erotische Beziehung entsteht - immer gespickt mit den scharfen Phantasien in unterschiedlichster Umgebung.

Die Welt mit anderen Augen sehen

Ganz besonders an diesem Buch ist vor allem der Erzählstil. Einmal liest man einen Abschnitt aus der männlichen Sichtweise, unmittelbar danach wird die gleiche Szene aus der weiblichen erzählt und weitergesponnen. Somit kann man sich in beide Geschlechter hineindenken und die Beziehung und ihre unterschiedlichen Aspekte miterleben. Trotz der Wiederholungen ist jedoch ein mehr als prickelnder Erzählfluss gegeben.

Hier geht es zum Buch !

Die berühmte Liebe auf den ersten Blick?

Samstags arbeiten müssen für viele ein Graus. So auch für Gonzo, sein Wochenende beginnt als Katastrophe. Richtig schlimm wird es aber erst, als ihm seine Chefin ausgerechnet für diesen Abend noch einen Extraauftrag zuschiebt. Missmutig macht er sich auf den Weg  und erlebt eine Riesenüberraschung denn er trifft auf seine Traumfrau Mandy ...

Wachsende Leidenschaft und tabulose Lust 

Romantisch, zärtlich und leidenschaftlich. Eine Geschichte, die ihresgleichen erst finden muss!

Erzählt wird sie von zwei Autoren aus verschiedenen Sichtweisen, was dem Ganzen die richtige Würze gibt.

Hier geht es zum Buch !

Die achtzehnjährige Hanna muss miterleben, wie ihre bis dahin heile Welt zerbricht. Scheinbar hilflos ist sie den Begierden der Männer um sie herum ausgeliefert. Jochen, der Sohn eines korrupten Landespolitikers, will die Gelegenheit nutzen, um endlich seine erotischen Fantasien mit seiner ehemaligen Klassensprecherin auszuleben. 

Während der von ihr besessene Bruder Andreas Hanna als Hure an seine neuen Freunde verkaufen will, hegt ihr Stiefvater noch perversere Gelüste. Dieser wünscht sich, dass die Tochter seiner einst untreuen Ehefrau zu seiner privaten Sexsklavin wird. Dafür ist ihm jedes Mittel recht. 

In diesem Geflecht aus familiären Intrigen scheint der dunkelhäutige Toni die einzige Stütze. Doch kann sie dem Freund ihres Bruders vertrauen? Welchen Preis muss Hanna am Ende dafür zahlen? 

Diese Geschichte ist erst ab 18 Jahren geeignet. Alle handelnden Personen sind über 18. Sie enthält explizite sexuelle Inhalte mit Erpressung und Erniedrigung. 

Hier geht es zum Buch !

threesome

Tom und Andy, zwei Männer im besten Alter, sind schon seit längerem ein Paar und ausgesprochen glücklich miteinander.

Anlässlich des dreißigsten Geburtstags von Andy findet eine große Feier statt - und am nächsten Tag ist irgendwie nichts mehr wie zuvor. 

Plötzlich knistert die Luft nur so vor Erotik und die Gefühle fahren Achterbahn - doch das liegt nicht nur an den beiden ... denn da gibt es ja noch Doreen.

 

Hier geht es zum Buch !

Download

Lena Rausch wartet mit fast 25 Jahren noch auf den richtigen Mann. Ihre Nächte verbringt sie überdies mit furchtbaren Alpträumen. An ihrer neuen Arbeitsstelle triftt sie auf einen Chef, der ihr Herz höher schlagen lässt - und mehr als das. Aber an ihrem Traummann sind auch andere Frauen interessiert und die kämpfen mit harten Bandagen. Darüber hinaus treibt ein psychopathischer Mörder in der Stadt sein Unwesen. Eine mysteriöse Wahrsagerin gibt Lena einen Rat, der ihr Schicksal besiegeln wird

Hier geht es zum Buch !

partymacher

Bei einem scheinbar zufälligen Zusammenstߟ in der Bahn begegnet der achtundzwanzigjährige Max der erheblich älteren Anna. Die attraktive Frau erzählt ihm mit entwaffnender Offenheit von der Gleichgültigkeit ihres Ehemannes und ihrer sexuellen Frustration, und ehe Max sichs versieht, bietet er ihr spontan seine Unterstützung an. Noch bevor er genau weiß, wie er ihr eigentlich helfen soll, zieht die Sache auch schon Kreise und er sieht sich plötzlich zwei Ehepaaren gegenüber, deren eingeschlafenes Sexleben er wieder auf Touren bringen soll.
Max kommt auf die Idee, als ”Conferencier” eine Party zu organisieren, bei der die Teilnehmer ihre geheimen Wünsche ausleben können, und hofft die Paare einander dadurch wieder näher zu bringen. Trotz aller Hindernisse im Vorfeld geht sein Plan auf, die Party wird ein voller Erfolg und Max atmet erleichtert auf. Mehr will und kann er für seine neue Bekanntschaft nicht tun; er hat ein eigenes Leben, einen Job, dem er nachgehen muss, um seine Rechnungen zu bezahlen.
Doch Anna ist nicht, was sie zu sein scheint und “€žnein” ist kein Bestandteil ihres Vokabulars. Zu spät begreift Max, mit wem er sich da eingelassen hat, aber Rache ist ein Gericht, das man am besten kalt genießt ...

Hier geht es zum Buch !

samt

Myrine soll ihr Volk anführen und in eine neue Zukunft führen. Dafür muss sie ihm eine Tochter schenken. Die Suche nach dem geeigneten Vater beginnt in New York. Dort trifft sie auf die Freunde Hank, den Börsenmakler, und Rick, den Biologen. Beide Männer verbindet nicht nur langjährige Freundschaft, sondern auch ihre sexuelle Passion: Sie teilen sich ihre Frauen. Myrines unkonventionelle Art lässt sie mit beiden Männern eine Beziehung eingehen. Unbekümmert genießt sie deren erotischen Einfallsreichtum. Doch bald steht die Männerfreundschaft auf dem Spiel. Ihr Ziel verliert Myrine jedoch nie aus den Augen. Sie hat mehr zu bieten, als einen schönen Körper.

Hier geht es zum Buch !

femina

Ein erotischer Traum in einer schwülen Sommernacht führte den Autor in das Fantasy-Land Femina. Hier lernte er den Protagonisten Fahlu kennen. Er begleitet ihn nun in diesem erotischen Roman durch verschiedene Lebensabschnitte. 
Im Königreich Femina sind - vor allem wegen des Männermangels - alle sexuellen Kontakte staatlich reglementiert. Paradoxerweise erhalten sie dadurch ein besonderes Gewicht im gesellschaftlichen Leben. Die feminatische Gesellschaft geht andererseits mit allen sexuellen Fragen sehr offen um. Diese Haltung wird sicher durch die nudistische Lebensweise unterstützt, die wegen der hervorragenden klimatischen Bedingungen in Femina gepflegt wird. 
Fahlu kennt nichts anderes und fühlt sich in seiner Heimat Femina durchaus wohl, zumal es eine ganze Reihe junger Frauen gibt, die gern ihren Spaß mit ihm haben. Und dann gibt es noch die dienstlichen Aufträge, die dem Weiterbestehen der Gesellschaft dienen... 

Der Leserin, dem Leser begegnen neben Fahlu auch die Frauen Kritana und Heiba, die besondere Rollen in Fahlus Leben spielen. Aber kann sich unter diesen Bedingungen mehr entwickeln? 

Neben expliziten Schilderungen erregender sexueller Begegnungen, die mancher Leserin und manchem Leser nicht nur heiße Ohren bringen wird, ist es die ungewohnte Perspektive des Zusammenlebens der Geschlechter, die den Reiz der Lektüre ausmacht. Sie vermittelt ein Gefühl dafür, dass selbst absurd oder gar inhuman erscheinende Sitten und Gewohnheiten den Beteiligten als durchaus normal vorkommen können, wenn sie damit aufwachsen.

Hier geht es zum Buch !

Messenger

Prickelnd, spannend und verwirrend - ein mystischer Erotikthriller: Sophie Sturm wagt nach familiären und beruflichen Problemen einen Neustart im Ruhrgebiet. Sie findet eine schöne Wohnung und Freundinnen, einen Job in einem Architekturbüro und ist überglücklich - wären da nicht diese Alpträume, die gleichzeitig grausam, an anderer Stelle aber auch hocherotisch sind... Und dann ist auch noch ihr äußerst attraktiver Chef genau der Mann, der in ihren Träumen auftaucht! Was Sophie nicht weiß: Ihn plagen die gleichen Träume wie Sophie. Ein Zufall? Schicksal? Andere Frauen, die ebenfalls ein Auge auf den attraktiven Architekten geworfen haben, kämpfen um ihn mit allen erdenklichen Mitteln. Und was für eine Rolle spielt die mysteriöse Kartenlegerin Madame Sylvana?

“Verlorene Prinzessin” ist der erste Roman aus der mystischen Erotiktriller-Reihe »Messengers of Destiny» von Jezabel Taylor. Der zweite Teil, “Verlorene Freunde”, erscheint im Juli 2015.

 

Hier geht es zum Buch !