Renpass_resize

Als Svenja das erste Mal auf den Eichenhof kommt, ist es als ob sie eine andere Welt betritt. Alles ist hier irgendwie anders, als auf den Höfen und Reitschulen, die sie bisher kannte. Selbst die Namen der Leute sind manchmal recht schwer zu merken, denn diese Leute stammen aus Island. Aber bald schon wird Svenja ein Teil dieses Teams und findet ihre große Liebe. Aber wird diese Liebe erwidert? Und was ist mit dem Turnier auf dem sie zum ersten Mal starten soll? Und zum Schluß eine Überraschung mit der niemand gerechnet hat und eine böse Intrige!

Hier geht es zum Buch !

nick

Plötzlich mit einem Dschinn zusammenzuwohnen, wirbelt das Leben der 17-jährigen Julie ziemlich durcheinander, wo sie gerade dabei war, sich den beliebtesten Jungen der Schule zu angeln. Doch da hat sie die Rechnung ohne Flaschengeist Nick gemacht. Der genießt seine neu gewonnene Freiheit und niemand soll ihn daran hindern,“ auch kein Möchtegern-Schönling. Denn Nick ist der Meinung, dass Julie etwas Besseres verdient hat. Nur findet er niemanden, der wirklich zu seiner Herrin passt, bis er bemerkt, dass er sich selbst Hals über Kopf in sie verliebt hat. 

Ein Sommerliebesroman für alle Leser ab 14 Jahren. 
ca 400 Taschenbuchseiten 

Hier geht es zum Buch !

Wolfgangsee

In der Dittelbachschlucht in St. Wolfgang sieht man nachts Lichter zu einem keltischen Heiligtum ziehen. Werden hier uralte Opferzeremonien durchgeführt? In einer Höhle finden die Junior-Detektive den Hilferuf eines kleinen Mädchens, von dem sie vermuten, dass es aus Osteuropa verschleppt wurde. Soll es das nächste Opfer sein? Während Micha in Rumänien Nachforschungen anstellt, geht Max dem Geisterspuk an Ort und Stelle auf den Grund, was ihn in Lebensgefahr bringt. Zwei Beobachter haben ihre Neugier schon mit dem Tode bezahlt. Erst spät bemerken die Jungen, dass die Sache einen politischen Hintergrund hat, der bis nach Rumänien reicht. 
 

Hier geht es zum Buch !

micha

Trickdiebe machen die Umgebung unsicher, ein geheimnisvolles UFO rast nachts durch den Wald und auf der Jausenstation des Holzer verschwindet der kostbare, selbstgebrannte Zirbengeist auf unerklärliche Weise. Die Junior-Detektive sind voll im Stress und Ärger ist angesagt. Dabei müssen sie sich zu allem Überfluss auch noch mit Max, neugierigen Schwestern Lotte und Karo herumplagen, die auf eigene Faust ermitteln. Das vorliegende Taschenbuch fasst die beiden ersten Fälle der Junior-Detektive zu einer durchgehenden und erweiterten Handlung zusammen.

Hier geht es zum Buch !

Uggs

Seltsame Dinge geschehen im Hotel, als Clara mit den Großeltern in St. Wolfgang anreist. Jemand will sich in Besitz der Puppe setzen, die sie auf dem Flughafen in Kopenhagen geschenkt bekam. Zum Glück findet Clara in Lotte und Karo hilfsbereite Freundinnen und - unter Führung des “UGGIS”, eines kleinen Stoff-Orang-Utan - setzen die drei sich zur Wehr. Auch Max und Micha versuchen herauszufinden, wem die Puppe so wichtig ist, dass ihm jedes Mittel recht ist.

Hier geht es zum Buch !