nadelprobe

Diese Sammlung mit 18 Erzählungen ist eine Einladung zum Spiel mit Gedanken und der Fantasie. Die Seiten sind gefüllt mit dramatischen Wendungen, heiteren Überraschungen und sinnlichen Erlebnissen. Da vermischen sich Ängste und Aberglaube, muss ein Jüngling Drachen vertreiben, gerät eine Wanne in den Orbit oder setzen mysteriöse Begriffe für menschliche Körperteile Kinder in Erstaunen. Geschichten für ein unterhaltsames Lesevergnügen in der denkbar größten Bandbreite. 

“Die Zukunft ist offen”, sagt sich der Held der Titelgeschichte, während er zwischen Tatendrang und Ängsten taumelt. Hoffnungen und Zweifel, Mut und Zaudern, Veränderungen und Aufbruch sind die Themen der hier versammelten 18 Erzählungen. Sie orientieren sich nicht an Genres, sondern am Spaß am Erzählen und dem freien Spiel der Fantasie. Die Auswahl ist ein Rundgang durch Geschichten, die alle nach der Jahrtausendwende entstanden sind. Sie werden von alltäglichen Menschen mit ihren Nöten und Gedanken genauso bevölkert, wie von märchenhaften Figuren.

Lesermeinung: "Geschichten mit Herz und Verstand."

Hier geht es zum Buch !

stadtprinzessin
momentgedanken
gestern

Märchen, bescherten sie nicht seit ihrem Beginn den Zuhörern eine leichte Gänsehaut, heftiges Herzklopfen und sinnvolle Ratschläge? 

Welche Botschaften tragen die Märchen längst vergangener Tage für die heutige Zeit in sich?

Es erwarten Sie spannende, leicht prickelnde aber auch lehrreiche Geschichten von Talira Tal und Frank Vollmann.

Hier geht es zum Buch !

Es sind diese Momente, in denen man etwas hört, liest oder sieht. 
Sie bringen die Gedanken zum Kreisen, das Kopfkino zum Laufen und die Hände zum Schreiben.
Daraus entstehen oft die besten Geschichten.
Sieben kurze sind es, eine für jeden Tag der Woche oder weil sieben von jeher eine magische Zahl ist. 
In "Ein Sommer - eine Nacht - ein Traum" wird die Geschichte eines jungen Tanzpaares erzählt, in "Verwirrt, verirrt, verloren" geht es um verbotene Gefühle. 
"Das Fenster" ist ein Blick auf Menschen, die man sonst gern übersieht und "Fremde Welt - Schöne Welt???" beleuchtet ein Problem der heutigen Jugend. 
Die drei Geschichten "Gegensätze", "Herr Anton" und "Wenn die Erde zurückschlägt" nehmen sich hingegen des Themas der Klimaerwärmung an. 

Alle zusammen sind Gedanken des Moments - Momentgedanken.

Hier geht es zum Buch !

Sechs Geschichten, die alle ein kleines Schicksal erzählen. Nehmen Sie am Leben der Großmutter des Autors teil und erfahren Sie, wie sie mit dem Kriegstod ihres Mannes umging. Lassen Sie sich entführen in das kleine Dörfchen Betzen und erleben Sie den Lärm des Alltags. Zwischendurch machen Sie Bekanntschaft mit einem Obdachlosen und zum Schluß lernen Sie zwei Brüder kennen, die stark miteinander verbunden sind und die man besser nicht trennen sollte.

Hier geht es zum Buch !

Frau

Ich spaziere durch Städte, bevorzugt durch meine Geburtsstadt Wien, und sehe zwischen den flanierenden Menschen eine Gestalt, die sonst keiner erblickt. 
Ich entdecke in diesem rothaarigen Mädchen eine Geschichte. Ihre Geschichte von Liebe und Qual, in der sie sich einem Mann ausliefert, sich seiner Obsession hingibt, die letzten Endes ihr Tod sein wird. Nein, ich denke, sie wird es überleben und fortan als wahre Königin durch das Leben wandeln. Warum? Weil sie zu reizend ist, um sie sterben zu lassen. 
Oder ich sitze im Kaffeehaus nahe der Hofburg, und sehe nicht, dass der alte, magere Mann seine Adlernase in einen Cognacschwenker senkt, um den Duft des Weinbrands aufzusaugen, der ihm Sekunden von Erinnerungen an eine bessere Zeit schenkt, lange, ehe er von den Nazis nach Auschwitz verschleppt wurde, lange, bevor er halbnackt und abgemagert in eine Stadt heimkehrte, in der die Einwohner nur ein paar Schritte vom Kaffeehaus entfernt auf dem Heldenplatz “€žHeil!” gebrüllt haben 

Ich schreibe über das, was ich nicht sehe, aber dennoch über alles, was es geben könnte. Vielleicht. 

Hier geht es zum Buch !