ast

Als Dana den Sohn eines Geschäftspartners ihres Vaters kennenlernt, glaubt sie den Traummann schlechthin gefunden zu haben. Leider merkt sie erst viel zu spät in welche Falle sie da getappt ist. Martin Peters entpuppt sich als egozentrischer, brutaler Schläger. Erst als der Isländer Atli in ihr Leben schneit, ändert sich alles für Dana. Aber kommen sie auch gegen Danas mächtigen Vater und ihren irren Ex-Verlobten an?

Hier geht es zum Buch !

Herzensfreunde

Können Frauen und Männer befreundet sein, ohne den Reizen des anderen Geschlechtes zu erliegen? 
 
Carolin, die junge, chaotische Mitarbeiterin einer Tageszeitung lernt in einem Wellness-Urlaub Mark kennen. Mark, den unwiderstehlichen Mann mit den strahlend blauen Augen, der jede Frau haben kann, die er nur will. Als er und Carolin Freunde werden, ahnt sie nicht, dass diese Freundschaft ihr Leben auf den Kopf stellen wird. Denn Mark ist nicht nur ein toller Freund, sondern eben auch ein großartiger Mann, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Ein Karussell der Gefühle setzt sich in Bewegung. 

Während sie die Karriereleiter emporklettert, ist ihr Privatleben eine einzige Katastrophe. Irgendetwas läuft immer schief. Dabei wünscht sich Carolin doch nur eins: einen tollen Mann an ihrer Seite. Einen wie Mark, denn in jedem anderen sucht sie das, was sie an Mark so fasziniert. Am Ende zählen nur drei Fragen: Wo hört Freundschaft auf? Wo beginnt Liebe? Und wie geht man damit um, wenn die Grenzen zwischen beidem verschwimmen? Mutig stellt sich Carolin dem, was sie empfindet und erlebt eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle ...

Hier geht es zum Buch !

susan

Schottland im Herbst. Eine Beerdigung, eine alte Liebe, eine neue, die kaum der Rede wert ist. 

Susan Grimshaw kehrt an den Ort ihrer Kindheit zurück und muss sich den Dämonen ihrer Vergangenheit in Form des gutaussehenden Braumeisters Boyd Fraser stellen. 

Eine junge Frau zwischen zwei Männern und der Beerdigung ihres Großvaters. Liebe, Intrigen, Tod. 
All das muss Susan Grimshaw bewältigen, um ihre wahre Liebe zu erkennen. 

Ein Liebesroman voller Emotionen und Gefahren für Susan. Schottland. Grünes, weites Land. Stürmische See. Eine Heimat. 
Ein Liebesroman, der berührt. 
 

Hier geht es zum Buch !

jax

Jax gehört einer Eliteeinheit an, die den Pöbel von der Stadt fernhält. Wenn ein Warrior erfolgreich vom Einsatz in den Outlands zurückkehrt, darf er sich zu seinem privaten Vergnügen eine Sklavin nehmen,“ mit der er machen kann, was er will. Da kommt es ihm gelegen, dass er die ehemalige Ärztin unter den Sklavinnen entdeckt, die seinen Bruder getötet hat. 

Samantha führt ein behütetes Leben in White City, bis sie beschuldigt wird, einen Warrior, die wie Helden gefeiert werden, ermordet zu haben. Sie kann sich entscheiden: Hinrichtung oder ein Dasein als Sklavin. Sie wählt das Sklavenleben und wird prompt vom gefährlichsten aller Krieger gewählt: Jax, dem Unbesiegbaren. Sie weiß, dass er sich rächen möchte, daher versucht sie alles, ihn von ihrer Unschuld zu überzeugen. 

 Eine erotische Liebesgeschichte  

"Inka Loreen Minden" steht für gefühlvolles Prickeln und heiße Lesemomente. Hier wird an gewissen Stellen nicht ausgeblendet, sondern die Dinge werden beim Namen genannt. 

 

Hier geht es zum Buch !

theo

Er war für sie der spießige Oberlangweiler. Sie war für ihn (s)eine Schülerin, und als solche hat sie in seinem Privatleben nichts zu suchen. Doch das Schicksal führte die beiden außerhalb der Schule zusammen, und das änderte alles. 
Kerry fällt aus allen Wolken, als sie feststellt, wer der neue Gitarrist in der Band ihrer Schwester Cassy ist. 
Und auch Theo ist regelrecht geschockt über die Tatsache, dass sein bester Freund ihm absichtlich verschwiegen hat, dass ausgerechnet seine Schülerin Kerry die Schwester seiner Bandchefin ist. 
Für ihn, der sein Privatleben mehr unter Verschluss hält als der Vatikan die Papstwahl, gibt es daher nur eine Konsequenz: den sofortigen Ausstieg aus der Band. 
Dies würde aber Cassy das Herz brechen, und das möchten weder Kerry noch Theo. 
So beschließen sie nach einem klärenden Gespräch, Privates und Schule zu trennen und somit das Beste aus dieser verkorksten Situation zu machen. Und das gelingt ihnen besser als erwartet. Sie freunden sich nicht nur binnen kürzester Zeit an, sondern verlieren beide ihr Herz. Und damit beginnt sowohl für Kerry und Theo als auch für ihre Freunde eine Zeit voller Chaos, die alle an den Rand des Wahnsinns treibt. 

 

Hier geht es zum Buch !

hühner

Nach der schmerzhaften Trennung von ihrem Mann beschließt Elli in das Haus, in dem einst ihre Urgroßeltern lebten, zu ziehen. Alles hätte so schön werden können, wenn sie nicht.... plötzlich vor einer halb verfallenen Ruine stehen würde. Trotz Löchern in den Wänden und Unmengen an Müll beginnt sie das Abenteuer Renovierung . Beim Ausräumen, Wegwerfen und Putzen findet Elli durch Zufall die Tagebücher ihrer Urgroßmutter in verschiedenen Verstecken im Haus und taucht ein in eine Reise in die Vergangenheit ihrer Familie. Eine Vergangenheit, über welche nie groß gesprochen wurde. Immerhin war ihr Großvater Offizier. Im dritten Reich. Die Tagebücher beschreiben Elli den Weg, den die Familie während der dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts beschritt und auch, warum der geliebte Opa für Hitler in den Krieg zog. Es sind Geschichten von Kinderstreichen, dem Alltag einer Großfamilie und verlockenden Versprechen eines Staates, den in dem kleinen, alten Fachwerkhaus niemand durchschaute. Immer wieder liest Elli in den Aufzeichnungen, renoviert ihr Traumhaus entgegen der Pläne eines Bauinvestors, dem das schiefe Häuschen ein Dorn im Auge ist. Elli gibt, auch nach immer wiederkehrenden Ärgernissen mit ihrem Exmann, der auch der Architekt der neuen Häuser nebenan sein soll, nicht auf und findet einen Helfer in ihrer Not in Form des Mäusephobikers Johannes. Und Mäuse, die gibt es in solch einem alten Gemäuer genug. Und Arbeit. Und Liebesgeschichten. Nur nicht für Elli. Sie hat damit abgeschlossen. Nie wieder ein Mann. Oder so. Oder doch?

Hier geht es zum Buch !

liebeswellen

Triest im Mai. Der Amerikaner Dennis trifft die Italienerin Undine. Zunächst fasziniert von ihrer unwirklichen Schönheit, dann berührt von dem Schmerz, den er ahnt, entwickelt sich Liebe. Sie ist eine Nixe, sagt sie. Sie zerschneidet sich die Brüste, singt in einer fremdartigen Sprache, leidet unter “Halluzinationen”, unverständlich für sie selbst, für ihn. Dennis, bisher ohne Lebenssinn, ist besessen von der Aufgabe, ihr beizustehen und wählt in ihrer Vergangenheit. Undine beginnt ihm zuliebe in Hypnosesitzungen nach und nach die fehlenden Puzzleteile hervorzuholen. Alles fügt sich zusammen. Sie spaltete ihre Persönlichkeit als Überlebensstrategie auf. Nun ist sie erwacht. Stellt sich dem Leben. Kann die traumatische Erfahrung geheilt werden? Ist die Liebe stärker als der Schmerz? Lesen Sie selbst.

Hier geht es zum Buch !